Fachbereiche

Eurythmie in der Pädagogik
Für die Vorbereitung zur Eurythmielehrerin und auch als Fortbildung bieten wir Kurse in Schuleurythmie vom Kindergarten, 1. Klasse bis zur 12. Klasse an. Auch zum Hospitieren oder zur Unterstützung und Beratung stehen wir jederzeit zur Verfügung.

Prosper Nebel
Christiane Frank, 6, rue ecureuils, F 68879 Bartenheim, 0033 389 70 72 49


Heilpädagogik und Sozialtherapie

Dieser Fachbereich umfasst die Behindertenarbeit im Kindes- und Erwachsenenalter. Er bietet neben Beratung und Erfahrungsaustausch auch Einführung und Unterstützung für Einsteiger/innen. Fragen der Abgrenzung zum Therapeutischen (Heileurythmie) bzw. dessen Einbezug können thematisiert sowie Anregungen für den rhythmischen Teil im heilpädagogischen Unterricht vermittelt werden.

Johannes-Freimut Starke, Eidmattstr. 55, 8032 Zürich,Tel. 01 383 70 56 / Fax 57


Bühneneurythmie und Fortbildungsmöglichkeiten

Ulla Hess, Hügelweg 21, 4143 Dornach, Tel. 061 702 02 37, Fax 061 703 98 36


Eurythmie in Betrieben

Fragen und Spannungen, die durch das Zusammenleben und Zusammenarbeiten in jedem wirtschaftlichen Unternehmen entstehen, werden durch gemeinsame Bewegung bewusst gemacht und Impulse zur Lösung gegeben.
Der Fachbereich Betriebseurythmie ist

    * Anlaufstelle für Menschen, die Unterstützung im Arbeitsalltag oder bei Seminaren suchen
    * Anlaufstelle für Eurythmisten, die Information, Anregung, Erfahrungsaustausch suchen.

zurzeit vakant


Eurythmie für Erwachsene

Arbeiten mit Erwachsenen an den verschiedensten Elementen der eurythmischen Bewegung in Sprache und Musik. Wie gestalte ich einen lebendigen Unterricht.
Information, Beratung oder Erfahrungsaustausch können gerne erteilt werden.

Rachel Maeder, Mannenbergweg 17, 3063 Ittigen, Tel. 031 921 31 55


Eurythmie im Vorschulalter

Auf folgende und andere Fragen kann dieser Fachbereich Antwort geben: Welche Kenntnisse und Fähigkeiten werden vom Eurythmisten gefordert, im die 3-4jährigen (Spielgruppe) und die 5-7jährigen (Kindergarten) in die ersten Schritte der Eurythmie einzuführen? Was bewirkt da Ausüben der Eurythmie im Kleinkinderalter? Wie gehen wir mit den eurythmischen Elementen um?

Gudrun Altenbach, Dorneckstr. 71, 4143 Dornach, Tel. 061 702 19 33


Eurythmie für ältere Menschen


Kurse für Senioren benötigen thearpeutische Ansätze und befreiende, lösende Übungen. Welche eurythmischen Elemente sind dazu geeignet, und wie erzielen wir trotz der Altersbehinderung möglichst viel Bewegung?
Fragen und Erfahrungsaustausch:

Rachel Maeder, Mannenbergweg 17, 3063 Ittigen, Tel. 031 921 31 55


Eurythmie in der Erwachsenenbildung


Wird die Eurythmie als Nebenfach in einer (anthroposophischen) Ausbildung (Kindergartenseminar, Lehrerseminar, ev. Musikhochschulen, Theaterausbildung) unterrichtet, gelten für sie andere Richtlinien als im Eurythmiestudium oder in einem Laienkurs. Bei Fragen oder auch zur Hospitation stehen wir Ihnen zur Verfügung.

vakant


Auskunft für Studenten und Studentinnen

Auf das Studienende hin werden die Studenten über die Möglichkeiten danach orientiert (Kurse, Weiterbildungen, Kontakte in Deutschland, Österreich, in der Schweiz und ev. andere). Auf Wunsch werden weitere Informationen vermittelt.

Rea Vögtlin, Schönmatt 11, 4145 Gempen, Tel./Fax 061 702 25 16


Bühnenraumgestaltung und Bühnenlicht
Dieser Fachbereich beschäftigt sich mit allem, was die Eurythmie als Umhüllung braucht. Thomas Sutter kann Sie beraten vom Bühnenbau über die Bühnenraumgestaltung bis zum Bühnenlicht sowohl für Neuplanungen als auch für Umbauten. Auch die nötigen Verhandlungen zwischen Bauherrschaft, Architekten und den Bühnenbauern können von uns geführt werden.

Thomas Sutter, Dorfgasse 2, 4144 Arlesheim, Tel. +41 61 703 94 17, Fax +41 86 079 367 36 33, E-Mail: Licht@eurythmie.com


Beratung bei Rechtsfragen

Bei der Ausübung Ihres Berufes als Eurythmist/In können sich auch Fragen und Probleme bezüglich des Arbeitsrechts, der Sozial- und Haftpflichtversicherung oder sonstiger Rechtsbereiche ergeben. In solchen Fällen können Sie sich telefonisch oder in einem persönlichen Gespräch beraten lassen.

Beat Hersperger, Grienstr. 123, 4055 Basel, Tel. 061 301 70 86