Tag der Begegnung 2017

Die Kraft der Eurythmie sichtbar machen – Eurythmieforschung an Pflanzen und Substanzen

Eurythmie Verband Schweiz in Kooperation mit dem Institut ArteNova, Basel

Samstag, 18. November 2017

9.30 bis 18.00 Uhr

 

Programm
9.30    Begrüssung durch den Vorstand, Impulsvortrag von Dr. Anet Spengler Neff
10.15    Tanja Baumgartner: Ursprung und Notwendigkeit der Eurythmie-Forschung
11.00    Pause
11.30    Eckart Grundmann: Ergebnisse aus der Forschung zur eurythmischen Behandlung von Wasser, Kresse und Äpfeln
12.30    Mittagspause
14.00    Patrick Schmidt und Jürgen Zippel: Einblick in die Anwendung der Eurythmie in der Getreidezüchtung und beim Backen, Verkostung von eurythmisch  behandeltem Brot
15.15    Pause
15.45    Niklaus Bolliger: Pflanzenprozesse und Evolutionsreihe – mit Verkostung von eurythmisch behandelten Äpfeln
16.30   Bryophyllum-Pflanzen selbst eurythmisch behandeln – gemeinsames Arbeiten, Ratschläge und Hinweise
17.30    Abschluss mit Ergebnissen aus den Verkostungen

Ort
Eurythmeum CH, Aesch BL

Eintritt
regulär: 90 CHF
Mitglieder des EVS und BV-DE: 60 CHF
Studenten: 30 CHF
Schüler bis 13. Klasse: frei
Mittagessen 20 CHF

Anmeldung bis 13. November 2017
Mail: sekretariat@eurythmie-verband.ch
Telefon: 0041 (0) 44 383 70 56

oder